Zu Kristina Hänel

Zur Causa Hänel möchte ich mich nicht im Allgemeinen äußern. Allerdings ist mir aufgefallen, dass Frau Dr. Hänel in einer Fernsehdebatte bei Anne Will zur Sprache gebracht hat, dass vor ihrer Praxis Abtreibungsgegner demonstrieren würden, wodurch eine ihrer Patientinnen bereits kollabiert sei. Dies wurde auch unkritisch in mancher Berichterstattung zu dieser Debatte übernommen. Da ich mir sicher bin, dass bestimmte Kreise dies nutzen werden, um die allgemein gewaltbereiten „sogenannten Lebensschützer“ in ein schräges Licht zu rücken, scheint es mir geboten, folgenden Artikel, vor allem eine Passage daraus, der Gießener Allgemeinen etwas bekannter zu machen:

„Hänel wollte keinen Aufruhr vor ihrer Praxis, vor allen Dingen um ihre Patientinnen (Lesen Sie auch: Nach Demo: »Schutzzone« für Gießener Ärztin Hänel und Pro Familia?) zu schützen. Bei der Mahnwache am Donnerstag ist eine von ihnen vor Aufregung kollabiert. Die Furcht, Frauen würden bedrängt, erweist sich indes als unbegründet. Eine gute Stunde halten sich die Gruppen gegenüber vom Haupteingang des Gebäudes auf. Die einen murmeln den Rosenkranz und stimmen Kirchenlieder an, die anderen singen gelegentlich »Die Gedanken sind frei«.“

Es scheint also keine direkte Verbindung zwischen dem Kollabieren der Patientin und den Demonstranten zu geben. Zumindest kann ich keinen erkennen.

P.S.

Den Satz

„Dorothea von Ritter-Röhr, als »Oma gegen rechts« erschienen, wirft einen eher mitleidigen Blick auf die Betenden. »Ich bin ja Psychoanalytikerin. Mir kommt das ein bisschen verrückt vor.«“

halte ich für mindestens unprofessionell.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: